Petras (Garten) ums Haus Blog

sich des Lebens freuen, ohne sich zu plagen mit Gartenarbeit

einen Garten im Schnellverfahren

gif (2)

Vielleicht sollte ich doch noch nicht alle Hoffnung sausen lassen .. vielleicht könnte ich wenigstens zu einigen Beeten kommen auf diese Weise?

Auf jeden Fall gibt es einen tollen Artikel bei den NetzFrauen

>>> UNBEDINGT LESEN!!!

Na, das muß ich heute mal gleich mit dem besten aller Ehemänner besprechen.

gif (8)

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

2 Gedanken zu „einen Garten im Schnellverfahren

  1. Wir ziehen unsere Tomaten seit Jahren in einer Maurerwanne unter dem Balkon (weil regengeschützt), und die wachsen jedes Jahr richtig gut. Phasenweise hatten wir auch Paprika dazwischen.
    Unsere damals extra umgepflügten Gartenteile, die ursprünglich wild bewuchert waren, sollten auch Gemüsegarten werden. Aber nichts wuchs dort so richtig, und dieses ständig Unkraut … Lediglich Zucchini und Kürbis konnten wir ertragreich ernten. Vielleicht sollte ich da auch solche Hochbeete anlegen.
    Im Moment ziehe ich Tomaten, Erbsen und Andenbeere vor, Zucchini und Kürbis kommen noch. Bin schon spät dran 😉
    Bin gespannt, was ihr macht.

    Gefällt mir

  2. Vielen Dank für Dein nettes Angebot, ich hatte es mir gleich schon bestellt!

    Zum Vorziehen komme ich hier gar nicht, hab keinen Raum wo es gehen würde. Entweder zu kalt oder die Katzen buddeln alles aus.
    LG, Petra

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: