Tiere am WegesRand 175

Genauso trüb & traurig ist unsere Stimmung, der beste aller Ehemänner versucht gerade mühsam an Krücken etwas zu gehen (der letzte Krankenhausaufenthalt und die Behandlungen fordern ihren Preis!)…an Spaziergänge ist leider nicht zu denken.

Er ist sehr schwach & müde und so war ich wieder alleine mit Tara & Mia unterwegs.

Wir sahen zweimal Rehe, immer recht weit entfernt, die Hunde warten geduldig … bis ich die Bilder gemacht habe.

…kaum mit dem Auge zu erkennen…

*

…auf einer Weide, gut versteckt hinter der Hecke….

😢

*

Über Follygirl

Viele...BUNTE ... Blogs... Fotografie... Schreiben... Privates... Kochen... Natur & Tiere.. und vieles mehr. Freue mich auf Eure Besuche! Looking forward to your visits!
Dieser Beitrag wurde unter Herbst, Landschaft, Natur, Rehe, Tiere, Tiere am WegesRand abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Tiere am WegesRand 175

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.